Nach oben

 

PIC IMS Police

In der Polizei entstehen Unmengen an Medien-Dokumente in Form von Bildern, Videos und Audios. Das Hauptziel des PIC IMS Police Bildmanagementsystems ist die professionelle Handhabung dieser Medien-Dokumente, von der Aufnahme bis zum Bericht.

Neben der Aufnahme, Bearbeitung, Speicherung, Berichterstellung und Visualisierung von Medien-Dokumente, können Sie mit dem PIC IMS Police forensische Aufnahmegeräte einbinden oder Schnittstellen zu übergeordneten Fall-Systemen einrichten.

PIC IMS Police bietet Ihnen folgende Highlights:

ims police konzept

 

KEYFEATURES

Bildverwaltung
ims bildverwaltung
Für die Bildverwaltung wird der IMS Police Arbeitsplatz individuell den Anforderungen der Fachgruppe eingerichtet. So behalten Korps Polizisten mit einem einfachen Arbeitsplatz stets den Überblick. Für Forensiker besteht die Möglichkeit eines IMS Police KTD Arbeitsplatzes mit direktem Anschluss an forensische Geräte.
Mobile
ims mobil
Dank dem IMS Police Mobile können Sie unterwegs Bilder vom Smartphone direkt ins IMS Police laden. Entweder direkt zum zugewiesenen Fall oder in ein zentrales persönliches Album. Die App stellt sicher, dass keine Aufnahmen im privaten Fotoalbum des Smartphones abgespeichert werden.
Recherche
ims recherche
Das IMS Police bietet verschiedene Möglichkeiten der Archiv Recherche. Mit dem «Quick Search» Suchfeld können Sie schnell über alle Datenbankeinträge suchen. Die erweiterte Suche ermöglicht Ihnen spezifische Suchvorgänge, beispielsweise die Kombination des Aufnahmezeitraums und des Sachbearbeiters. Die Resultate sind natürlich von den Berechtigungen abhängig.
Berichterstellung
ims report
Der Abschluss jedes Falles ist der Bericht. Mit dem IMS Police können Sie sehr einfach einen Bericht mit ausgewählten Bildern erstellen. Die Vorlagen dafür können Sie selbst definieren und pflegen. Anschliessend stehen weitere Werkzeuge zur Markierung und Beschriftung der Bilder zur Verfügung.
Viewer
ims viewer
Einen online Web-Zugriff mit Schnellsuche ermöglicht die Visualisierung der Daten ohne IMS Client. Mit dem IMS Viewer können ganze Fälle oder einzelne Bilder via Internetlink freigegeben und z. B. an externe Personen gesendet werden oder in bestehenden Fall-Systemen zum entsprechenden Fall integriert eingeblendet werden.
Datenaustausch
ims datenaustausch
Dank der REST-Schnittstelle können Daten automatisiert mit übergeordneten Fall-Systemen oder LIMS ausgetauscht werden. Technische Metadaten (Hardware Informationen) werden direkt ausgelesen. Dadurch sparen Sie Zeit und Abschreibfehler werden ausgeschlossen.
Einheitlicher Bildeinzug
ims bildeinzug
IMS Police bietet für Mikroskope und Kameras diverser renommierter Hersteller eine gleichbleibende Oberfläche, egal ob Leica, Zeiss oder Canon Optik. Damit die Reproduzierbarkeit der Aufnahmen gewährleistet ist, können Mikroskope per Knopfdruck aus dem IMS Police heraus auf die Aufnahmeparameter Gesetz werden.
Bildkalibrierung & Vermessung
ims vermessung
Bilder von kalibrierten Aufnahmesystemen können mit den Kalibrationsdaten ins IMS Police eingelesen werden. Dadurch können Sie Aufnahmen bequem in der IMS Police internen Bildbearbeitung vermessen. Zusätzlich stehen viele weitere Bearbeitungs- und Beschriftungs-Werkzeuge in der IMS Police Bildbearbeitung zur Verfügung.

Ehrfahren Sie im folgenden Prospekt mehr zum PIC IMS Police oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.