PIC Repro II+

Aufnahmegerät für Form-, Werkzeug-, Fuss und Daktyspuren (Trassologie)

Mit dem PIC Repro II+ steht nun der Nachfolger des PIC Repro II bereit. Diverse mechanische Anpassungen und vor allem die neue 50 MegaPixel Kamera machen es möglich, eine ganze Schuhspur (Schwarzfolie 36.5 cm) zuerst im Live-Bild Modus zu beurteilen und dann mit 600 dpi in einem „Shot“  in ca. 5 Sekunden aufzunehmen. Die AFIS kompatible 1000 dpi Aufnahme für Dakty erlaubt nun eine maximale Grundfläche von 20 x 15 cm und die Vergrösserung für Detailaufnahmen konnte von 2000 auf 4800 dpi gesteigert werden.


pic reproII plus

Zoom Modus
Neu steht für die genauere Fokussierung zusätzlich ein Zoom-Modus zur Verfügung.
Natürlich bleiben alle anderen Eigenschaften wie die Aufnahme von grossen zwei- und dreidimensionalen Asservaten, der elektronische Massstab, die Hilfslinien, das exakte Zuschneiden der Bilder, das regelbare LED Auflicht, das PIC Light II mit Glasfaserlichtleitern und Halter, und die komplette Schnittstelle zu PIC IMS Police erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

PIC Repro II+ Anwendung

repro software

Die Benutzeroberfläche der zugehörigen Computer Software wurde nun 64bit tauglich gemacht, für eine noch schnellere und effizientere Bedienung des Systems.

Weiterhin eignet sich die einfache Bedienung des Systems, auch für Anwender eignet, welche das System nicht tagtäglich benützen. Der Aufnahmevorgang ist klar gestaltet, es müssen deshalb keine komplexen Arbeitsabläufe geschult werden.


Bildbearbeitung, Tonwertkorrektur, Hilfslinien Einblendung, elektronischer Massstab und die Zuschnittfunktion runden die PIC Repro II 64bit Anwendung zu einem komfortablen Aufnahmesystem ab.