Nach oben

PIC File-Polling Schnittstelle

Intelligenter Bildeinzug fürs PIC IMS Police

Müssen Sie Bilder mit beschreibenden Meta-Daten versehen? Müssen Sie Bilder in Stapel-Verarbeitung bewältigen? Die Bilder müssen mit dem Berechtigungskonzept konform sein? Sie arbeiten mit PIC IMS Police? Dann haben wir die optimale Lösung um Ihren Arbeitsalltag zu vereinfachen.

Mit der PIC File-Polling Schnittstelle werden alle diese Anforderungen gedeckt.

Grundprinzip
Sie legen Bilder auf eine zentrale Dateiablage (Netzlaufwerk, NAS, usw.) ab. Die PIC IMS File-Polling Schnittstelle zieht die abgelegten Bilder automatisiert ins Archiv ein. Aufgrund des Dateinamens wird entschieden, zu welchem Fall das Bild abgelegt wird.
Meta-Daten
Sie können über den Dateinamen bildrelevante Meta-Daten mitangeben. Somit wird nicht nur automatisch das Bild eingezogen, es werden zugleich die Meta-Informationen im Archiv abgelegt.
ims file polling
Stapel-Verarbeitung
Damit können Sie sehr einfach Stapel-Verarbeitungen von Programmen wie Photoshop anpassen und Ihren Output direkt in die zentrale Dateiablage legen. Durch den automatisierten Einzug steigern Sie Ihre Effizienz und können Ihr Augenmerk auf die Erstellung des Outputs richten. Der Einzug wird automatisch für Sie vorgenommen.
Berechtigungskonzept
Über Unterordner können Sie auch gleich die Bilder den diversen IMS-Gruppen zuweisen. Die Bilder werden somit unter Berücksichtigung des Berechtigungskonzepts effizient in das Archiv eingezogen und eine spätere Zuweisung entfällt.

ims file polling